Rückblick Französische Sommeruniversität 2016: De Tintin au Congo à Charlie Hebdo – Bandes dessinées et caricatures de langue française

Mittwoch, 19. Oktober 2016 | 

Schlagwörter »  |  Thema: Allgemein, Veranstaltungen

Vom 5. bis 9. September war es wieder so weit: Die TeilnehmerInnen der Französischen Sommeruniversität erwartete diesmal ein buntes Programm rund um das Thema französischsprachige Comics und Karikaturen.

An den Vormittagen starteten wir mit verschiedenen Sprachkursen in den Tag, die allen die Gelegenheit boten, die eigenen Sprachkenntnisse anzuwenden und zu vertiefen. Nach einer wohlverdienten Mittagspause ging es weiter mit themenbezogenen Vorträgen von Experten, die den Weg von Frankreich ins Frankreich-Zentrum gefunden hatten. So gewannen die TeilnehmerInnen spannende Einblicke beispielsweise in die Rolle der Karikaturen für die Wahrnehmung Marie-Antoinettes in der französischen Gesellschaft ihrer Zeit, in die Unterschiede zwischen deutscher und französischer Karikatur, oder auch in die Rolle der Frauen in den französischsprachigen Comics seit dem frühen 20. Jahrhundert.

vortrag

Vortrag von Marie Christine Lipani zum Thema „Bande dessinée francophone et personnages féminins: la revanche!“

 

Anschließend waren alle dazu eingeladen, in Ateliers ihrer Wahl wieder selbst aktiv zu werden und sich in kreativem Schreiben, Übersetzungen, Schauspiel und vielem mehr zu üben. Auch das kulturelle Angebot, sowie das Kennenlernen von Freiburg und der Region sollte nicht zu kurz kommen. Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Peut-on rire de tout?“ bei unserem Partner, dem Centre culturel français Freiburg, Filmabende sowie Führungen durch Freiburg und die Brauerei Ganter rundeten das Programm ab.

diskussion

Soirée-débat au CCFF: „Peut-on rire de tout ?“

 

Am Mittwochnachmittag nutzten viele TeilnehmerInnen die Nähe Freiburgs zu Frankreich und nahmen wahlweise an einer Exkursion nach Straßburg oder Colmar teil, wo sie bei schönstem Wetter gänzlich in die französische Sprache und Kultur eintauchen konnten.

ausstellung

Führung im Musée Ungerer in Straßburg

 

Am Freitagnachmittag ließen wir eine intensive Woche voller interessanter Eindrücke und unterhaltsamer Momente bei einem Umtrunk gemütlich ausklingen. Die Sommeruni 2016 wird uns noch lange in Erinnerung bleiben und voller Vorfreude blicken wir bereits auf die Sommeruni 2017!

 

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com